Über mich und meine Familie

 

Ich wurde am 5. April 1963 in Marburg geboren. Nach erfolgreichem Schulabschluss begann ich eine Lehre im elterlichen Haushaltswarengeschäft. Kurz nach der Wiedervereinigung gaben meine Eltern ihr Geschäft auf.

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter.

Meine Tochter Katja hat zusammen mit Ihrem Freund eine eigene Wohnung, während Claudia ein eigenes Stockwerk in meinem Haus hat.

In meinem Haushalt leben viele Tiere. Dazu gehören drei Hunde, zwei russische Landschildkröten, vier Zwergkaninchen,zwei Meerschweinchen, eine Außenvoliere mit zehn Kanarienvögeln, eine weitere Voliere mit vier Wellensittiche und eine mit zwei kleinen Papageien (”Pfirsichköpfchen), einen Gartenteich mit Fischen und ein Aquarium.  Ferner sind in zwei ausbruchsicheren Terrarien drei Leopardgeckos (kleine Echsen) und eine ungiftige Kornnatter (Schlange) untergebracht. Die Tageskinder kommen mit allen Tieren nur nach ausdrücklichem Wunsch der Eltern in Kontakt. Ansonsten befinden sich die Tiere an für die Kinder unzugänglichen Orten.

Im Mai 1995 begann ich die Qualifizierung zur anerkannten Tagesmutter. Mir wurde dann die Erlaubnis zur Kindertagespflege gem. § 43 SGB VIII erteilt.

Meine derzeitige Erlaubnis zur Kindertagespflege gem. § 43 SGB VIII ist bis zum 21.3.2018 gültig. Die Erlaubnis wird alle zwei Jahre nach Überprüfung der Kindertagespflegestelle durch das zuständige Jugendamt erteilt.